Leistungsübersicht
Pulverbeschichtung & Sandstrahlen Berlin

Unser Leistungsangebot umfasst die Oberflächenbehandlung aller gängigen Materialien wie Schwarzstahl, Edelstahl, verzinkte Stähle und Nichteisenmetalle. Schwerpunkt ist dabei die Pulverbeschichtung mit höchstem Qualitätsstandard.

PTL Berlin bearbeitet Aluminium- und Stahlprodukte im elektrostatischen Pulverbeschichtungsverfahren in allen RAL- und Sonderfarben. Als Vorbehandlung setzten wir das Sandstrahlen ein.

Sandstrahlen Berlin PTL GmbH, Ihr Spezialist für Oberflächenbehandlungen

Leistungsübersicht PTL GmbH in Berlin:

⟩⟩⟩ Fertigungsmöglichkeiten

  • Sämtliche Pulverqualitäten (u. a. hochwetterfest, 3-Jahre Florida-Außenbewitterung, Anti-Graffiti-Pulverbeschichtung usw.)
  • Alle RAL- und Sonderfarben
  • Verschiedene Oberflächenstrukturen und –effekte
  • Serien und Einzelstücke
  • Entlacken von beschichteten Teilen
  • Entfetten

⟩⟩⟩ schließen ⟩⟩

⟩⟩⟩ Spritzverzinken

Hierbei handelt es sich um eine gute Alternative zum Feuerverzinken um Stahloberflächen vor Korrosion zu schützen.

⟩⟩⟩ schließen ⟩⟩

⟩⟩⟩ Entfetten

Um eine DIN-gerechte Endbeschichtung erreichen zu können, muss der Untergrund staub-, fett-, zunder- und rostfrei sein. In unserer Entfettungsanlage werden alle Teile mit einer max. Breite von 1,2 m bis 3,5 m Tiefe vorbehandelt. Die Anlage entspricht den neusten Anforderungen an den Umweltschutz.

⟩⟩⟩ schließen ⟩⟩

⟩⟩⟩ Sandstrahlen

In der Strahlkabine können Werkstücke aller Materialien mit Korund, Glasperlen, Stahlhartguss (kantig), Stahlguss, usw. unter Beachtung des Umweltschutzes gestrahlt werden.

Das Sandstrahlen ist mit die wichtigste mechanische Vorbehandlung für Restaurierungsarbeiten, Spritverzinkung, Nasslackierung und Pulverbeschichtung. Man unterscheidet Sweepen und Sandstrahlen:

  • Das Sweep-Sandstrahlen hat das Ziel die feuerverzinkte Oberfläche aufzurauen sowie zu reinigen (z.B. Zinkspritzen)
  • Das Sandstrahlen wird für stark verzunderte oder rotrostige Stahlteile angewandt, der Vorbereitungsgrad sollte SA 2 1/5 nach DIN EN ISO 12944 sein (ideal für Pulverbeschichtungen).

Unterschiedliche Reinheitsgrade / Beschichtungsfähigkeit:

  • Reinheitsgrad SA1: lose(r) Walzhaut / Zunder, Rost, Beschichtungen und artfremde Verunreinigungen sind entfernt – ist jedoch nicht für die anschließende Beschichtung geeignet.
  • Reinheitsgrad SA 2: nahezu alte(r) Walzhaut / Zunder, Rost, Beschichtungen, artfremde Verunreinigungen sind nahezu entfernt. Alle verbleibenden Rückstände müssen fest haften – bedingt beschichtungsfähig.
  • Notwendigen Normreinheitsgrad SA 2 1/5: Walzhaut/Zunder, Rost, Beschichtungen und artfremde Verunreinigungen sind entfernt. Verbleibende Spuren sind allenfalls noch als leicht fleckige oder streifige Schattierungen zu erkennen – sehr gut beschichtungsfähig.

⟩⟩⟩ schließen ⟩⟩

⟩⟩⟩ Handkabine

In der Pulverbeschichtungsanlage können Teile verschiedener Materialien bis zu einer Größe von 8 m Länge, 4 m Höhe und 1,75 m Breite pulverbeschichtet werden. Dabei bietet die PTL GmbH Bearbeitungskapazität vom Einzelstück bis zur Großserie.

⟩⟩⟩ schließen ⟩⟩

⟩⟩⟩ Pulverei Automatik

In unserer hochmodernen Pulver-Lackanlage der Firma Eisenmann können von Kleinteilen bis zu Teilen, mit 3,5 m Länge, 1,5 m Breite und 1,5 m Höhe, in großer Stückzahl und hoher Qualität beschichtet werden. Besonderheit der Pulver-Lackieranlage ist die 5-Kammern-Vorbehandlung, die eine chromatfreie Phosphatierung ermöglicht.

⟩⟩⟩ schließen ⟩⟩



Lesen Sie hier mehr zum Thema Pulverbeschichtung.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Bitte nehmen Sie in Berlin Kontakt zu uns auf.

PTL GmbH in Berlin - Pulverbeschichten in Berlin und Sandstrahlen Berlin

Farben

Bei uns haben Sie eine grosse Farbauswahl

Pulverbeschichtung

Informationen und Hinweise zum Verfahren

Einzelstücke

Individuelle Lösungen gesucht?
Wir beraten Sie!